Die Tschechische Revolution?
11/12_18:00-21:00

Die Tschechische Revolution?

přednáška
Ateliér
Die Kurt Krolop Forschungsstelle für deutschböhmische Literatur

lädt herzlich ein zu dr. Václav Petrboks Votrag mit dem Titel „Tschechische Revolution?“. Die Entstehung der Tschechoslowakei in der deutch- sowie tschechischsprachigen Literatur.

Nur deutsch

Das Jahr 1918 deuteten viele Bürger des neuen Staats als eine entscheidende Wendung zur strahlenden Zukunft und zu den Traditionen der tschechischen Staatlichkeit. Ein Einblick in die deutsch- sowie tschechischsprachige Literatur macht klar, dass es bei weitem nicht die einzig mögliche Deutung der Gründung der Tschechoslowakei war…

Václav Petrbok ist am Institut für tschechische Literatur der tschechischen Akademie der Wissenschaften tätig, dessen germanobohemistisches Team er seit 2017 leitet. In seinen Forschungsarbeiten befasst er sich v.a. mit der tschechischen und deutschsprachigen Literatur des 18.-19. Jahrhunderts, mit der Geschichte der Bohemistik und literarischer Lexikographie.

Eintritt frei